Vorgänger Internet
 
RSS-Feeds - Der eigene "Infokanal - auslesen

RSS-Feeds - Der eigene "Infokanal"

Oft sieht man im Internet dieses Zeichen: RSS. RSS steht für Really Simple Syndication (echt einfache Verbreitung) und ist eine Möglichkeit Nachrichten einfach weiterzugeben. RSS-Feeds bestehen aus einer XML-Datei, die in einen RSS-Reader eingelesen wird und zum Beispiel als Ticker ausgegeben wird. Solche Feeds kann man auch in Mozilla Firefox wiederfinden, als "dynamische Lesezeichen":


(Durch Klicken vergrößern)

Man kann auch unzählig viele RSS-Reader im Netz finden, zum Beispiel bei Winload. Der Internet Explorer 7.0 soll auch RSS unterstützen. Warum also nicht auch mal einen eigenen Feed erstellen?
Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Feed per Hand erstellen und auch händisch pflegen oder
2. Ein RSS-Tool benutzen, wie z.B. RSSBuilder.

Die zweite Möglichkeit ist recht einfach: RSSBuilder unter http://home.hetnet.nl/mr_2/43/bsoft/rssbuilder/ herunterladen, installieren, starten. Unter Settings/Language German einstellen und RSSBuilder neu starten. Nachdem man den Feed erstellt hat kann man Ihn per FTP hochladen oder erst auf der Platte speichern und über das Online-Upload-Tool von free-25 hochladen.

Wer das nicht möchte, kann ein anderes Tool verwenden oder die XML-Datei per Hand erstellen.
Dazu legt man erst eine neue Textdatei an. (Unter Windows: Kontextmenü/Neu/Textdatei). Dann gibt man folgenden Code ein:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<rss version="2.0">
<channel>
<title>Titel des Feeds</title>
<link>http://<USERNAME>.free-25.de</link>
<description>Kurze Beschreibung des Feeds</description>
<language>de-de</language> (Sprache. ?)
<copyright>uInformationen zum Urheberrecht</copyright>
<pubDate>Datum der Erstellung</pubDate>
<image>
<url>Wenn man ein Bild möchte: Hier Adresse</url>
<title>Bildtitel</title>
<link>Hier kann man das Bild mit einer Webseite verlinken,
z.B. die Homepage.</link>
</image>
</channel>
</rss>

Jetzt kann man zwischen </image> und </channel> die Einträge verfassen, maximal 15 Stück:

     <item> 
<title>Titel des ersten Artikels</title>
<description>Eine kurze Zusammenfassung des Artikels</description>
<link>Adresse zum gesamten Artikel</link>
<author>Autor (eMail)</author>
</item>
<item>
<title>Titel des zweiten Artikels</title>
<description>
<![CDATA[
<h1>Hier kann auch HTML-Code eingefügt werden.</h1>
<p>Und hier gehts weiter...</p>
]]>
</description>
<author>Autor des Artikels</author>
</item>

Nun sollte man noch den Feed auf der Homepage verlinken:

<head>
<Sonstige Head-Tags>
<link rel="alternate" type="application/rss+xml"  
 title="RSS" href="http://www.<username>.free-25.de/feed.xml">
</head>

Alles Hochladen und Nutzer auf den neuen Feed hinweisen.

Dieser Beitrag wurde vom Moderator Ludr verfasst







(c) 2005 webcontractor e. K. - free-25.de